Sternsinger

23.01.2024

„Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“

So lautet der Leitsatz der 66. Aktion des Dreikönigssingens.

Viele kleine Königinnen und Könige waren am Sonntag bis zum Einbruch der Dämmerung in allen Hagener Straßen unterwegs und brachten mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+24“ den Segen „Christus segne dieses Haus“ in die Haushalte in Hagen und Gellenbeck.

Am 06. Januar 2024 kamen die Sternsinger selbstverständlich auch in das Sankt-Anna-Stift. Pastor Friebe begrüßte die Gruppe und stimmte im Vorhinein die BewohnerInnen des Sankt-Anna-Stiftes sowie die MieterInnen der Seniorenwohnungen auf den Besuch ein.

Beginn: Wohnbereich 1!

Die Sternsinger haben in den Räumlichkeiten der Wohnküchen gesungen sowie ihren Segen gespendet. Die beteiligten Personen lauschten ergriffen den gesprochenen Worten.  Die Königinnen erhielten einerseits von der Einrichtung Spenden und Süßigkeiten sowie von einzelnen BewohnerInnen kleine Zuwendungen. Anschließend machte sich die Gruppe auf den Weg in die anderen Bereiche.

Mit dem Zeichen „20*C+M+B+24“ brachten die BotschafterInnen der Nächstenliebe den Segen auch in das Sankt-Anna-Stift.

Auf ein friedliches neues Jahr 2024!

Florian SchönhoffE-Mail schreiben

Seitenübersicht