Maifeierlichkeiten

02.05.2024

Der Mai ist gekommen!

Am Vormittag des 30. April wurde der Maibaum  mit dem Maikranz der am Tag zuvor gemeinsam mit BewohnerInnen des WB 1 liebevoll geschmückt worden war, in einer Feierstunde vor dem Eingang aufgestellt.  Herr Pastor Friebe segnete den Kranz in einer feierlichen Zeremonie.

Mit bekannten Marienliedern stimmten BewohnerInnen, Tagesgäste, Ordensschwestern, Einrichtungsleiter Florian Schönhoff, Pflegedienstleitung Cornelia Düwel sowie eine Vielzahl an Angehörigen mit ein. Dann stellte Herr Koch mit einem Gartenmitarbeiter den Baum auf. Nachdem  ein paar Runden mit Kirschlikör und Eierlikör angestoßen wurde, hing der Kranz im dritten Versuch endlich in gerader Position. 

Am Nachmittag trafen sich alle wieder im Eingangssaal. Einrichtungsleiter Florian Schönhoff begrüßte alle Anwesenden und gab den Startschuss zum Tanz in den Mai. Michael Schönhoff und Georg Strotmann luden mit ihrer Gitarrenmusik die Beteiligten auf die Tanzfläche ein. Unterstützt auch von VertreterInnen des Ehrenamtes und Angehörigen wagten sich  die BewohnerInnen zum Tanz. Für die Pause hatte die Küche eine leckere Erdbeerbowle bereitet, einmal mit und einmal ohne Alkohol. Sie kam bei der Feiergesellschaft zur Erfrischung sehr gut an. Anschließend ging es tanzend und schunkelnd weiter. 

Der Wonnemonat Mai ist gekommen um zu bleiben!

 

Florian SchönhoffE-Mail schreiben

Seitenübersicht