Nikolaus

13.12.2022

Nikolaus im Sankt-Anna-Stift

Der Tag ist gekommen!

Es gibt Geschenke!

Freudestrahlendes Lachen oder doch Knecht Ruprecht?!

Am 06. Dezember 2022 zieht traditionell der Nikolaus wieder um die Häuser.

Standesgemäß stattete der Nikolaus in Person von Werner Hehemann dem Sankt-Anna-Stift einen Besuch ab. Für die musikalische Untermalung sorgte Günter Altevogt an der Gitarre.

Pastor Friebe bereitete in der Zwischenzeit die mit Spannung wartenden BewohnerInnen mit Geschichten und Gedichten über den heiligen Nikolaus vor. Selbstverständlich durfte auch das legendäre Lied: „Lasst uns froh und munter sein“ nicht fehlen. Fröhlich gestimmte BewohnerInnen konnten kräftig mitsingen.

Der Nikolaus besuchte die Gäste der Tagespflege sowie die BewohnerInnen des Sankt-Anna-Stiftes in den Speiseräumen als auch in deren Zimmern. Im Schlepptau hatte der Nikolaus einen Sack voller Gaben in Form von liebevoll verpackten und selbstgebackenen Keksen als auch weiteren Süßigkeiten. Auf den jeweiligen Wohnbereichen trugen einzelne BewohnerInnen Nikolausgedichte vor.

Im Anbruch der Dunkelheit zog der Nikolaus mit Gefolge weiter und verabschiedete sich bis zum nächsten 6. Dezember.

Ein besonders herzlicher Dank richtet sich an Werner Hehemann, Günter Altevogt sowie Pastor Friebe, die diesen Tag besonders herzlich und stimmungsvoll gestaltet haben.

Florian SchönhoffE-Mail schreiben

Seitenübersicht