GEMEINSAM FÜR IHRE GEBORGENHEIT

Viele Menschen beschäftigt die Frage, wie sie im Alter leben werden. Wer wird mir helfen, mir zur Seite stehen, mich pflegen, wenn meine eigenen Kräfte langsam nachlassen? Das Senioren- und Pflegeheim Sankt-Anna-Stift in Hagen a.T.W. hat auf diese Fragen besonders individuelle Antworten gefunden. Denn durch das Zusammenspiel von seniorengerechten Wohnungen, ambulanten Dienstleistungen, gemeinsamen Freizeitaktivitäten und hochprofessioneller Pflege bieten wir Ihnen einen Lebensabend voller Selbstbestimmung, Würde und Lebensfreude.


 



Die Pflegebereiche

Im Zentrum des Sankt-Anna-Stifts stehen unsere Pflegebereiche mit insgesamt 93 Dauer- und Kurzzeitpflegeplätzen in Einzelzimmern. Die gemütlichen Zimmer mit eigenem Bad können individuell eingerichtet werden und sind ein wohnlicher Rückzugsraum für Menschen, die auf pflegerische Betreuung angewiesen sind. Vom Essen- und Wäscheservice bis zur 24-Stunden-Intensivpflege richten wir uns ganz nach Ihrem Bedarf.

> mehr Infos


 



Die Wohnanlage

Neben dem eigentlichen Pflegeheim umfasst das Sankt-Anna-Stift auch eine Wohnanlage mit 27 seniorengerechten 2-Zimmer-Wohnungen. Hier genießen Sie die volle Freiheit eines selbstbestimmten Lebens und können bei Bedarf gleichzeitig auf wohnbegleitende Dienstleistungen und die ambulante Pflege z. B. durch die Sozialstation Hagen a.T.W./Hasbergen zurückgreifen.

> mehr Infos


 



Die Sozialstation

Ebenfalls im Haus befindet sich die Sozialstation Hagen a.T.W./Hasbergen. Von hier aus betreuen die Pflegekräfte die Menschen in den Gemeinden Hagen a.T.W. und Hasbergen, die in ihren eigenen vier Wänden auf ambulante Hilfe angewiesen sind.

> mehr Infos


 



Die Tagespflege

In unserer Tagespflege „Annas Tagestreff" finden Senioren für den gesamten Tag pflegerische Betreuung und Anschluss an Gleichgesinnte. Gemeinsames Essen, Freizeitaktivitäten und Spielenachmittage bereichern den Alltag und bieten vor allem pflegenden Angehörigen die nötige Entlastung.

> mehr Infos


 



Die Kapelle

Sie ist das „Herz des Hauses" und ein wunderschöner, lichtdurchfluteter Raum der Ruhe und der Andacht. In unserer Kapelle laden regelmäßige Gottesdienste, Abendmahlfeiern und Abendgebete alle Bewohnerinnen und Bewohner, Freunde und Angehörige zur spirituellen Einkehr und Zwiesprache mit Gott ein.

> mehr Infos

Ansprechpartner Florian Schönhoff

ICH INFORMIERE SIE GERN PERSÖNLICH:

Florian Schönhoff, Einrichtungsleiter

Natruper Straße 11 • 49170 Hagen a. T. W. (05401) 979-0

Seitenübersicht