Freiwillige werden im Sankt-Anna-Stift ausgezeichnet begleitet

Sa 01.04.17 | 10:00 Uhr

Mit großer Freude nahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sankt-Anna-Stifts das Zertifikat für ausgesprochen gute Qualität der Freiwilligenbegleitung durch die „Arbeitsstelle Freiwilligendienste“ des Bistums Osnabrück entgegen.


Seit drei Jahren werden im Pflegebereich, der Betreuung, in der Tagespflege und der Küche Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) angeboten.

Um als Einrichtung anerkannt zu werden, sind diverse Qualitätsstandards, wie z.B. eine strukturierte Einarbeitung, wöchentliche Feedbackgespräche, die  Festlegung fester Mentoren für die Freiwilligen aber auch ein Einblick in die verschiedenartigen Einsatzbereiche der Einrichtung sicherzustellen.

„Wir freuen uns darüber, jungen motivierten Menschen die Möglichkeit zu geben, in einem Freiwilligendienst ihre Stärken kennenzulernen und sich sinnvoll einbringen zu können. Sie bereichern das Angebot für unsere Bewohner und Tagespflegegäste durch Lese-, Rate- und Spielerunden, Spaziergänge und vieles weiteres.  Dass uns nun auch noch bestätigt wird, eine besonders gute Begleitung für die Freiwilligen zu bieten, bestätigt unsere Arbeit umso mehr.“ Freut sich Cornelia Düwel, Pflegedienstleiterin des Sankt-Anna-Stifts.
Für einige Freiwillige eröffnet das FSJ sogar eine völlig neue berufliche Perspektive: So werden zwei der drei jungen Männer, die derzeit ihren Dienst im Anna-Stift leisten, im Herbst eine Altenpflegausbildung beginnen.

Interessierte an einem Freiwilligendienst sind eingeladen, sich telefonisch unter 05401/979-0 im Sankt-Anna-Stift zu melden.

Zur Übersicht

Änderungen möglich und vorbehalten!

 


Regelmäßige Veranstaltungen in unserem Hause

Berichte + Artikel

 

Ansprechpartner Florian Schönhoff

ICH INFORMIERE SIE GERN PERSÖNLICH:

Florian Schönhoff, Einrichtungsleiter

Natruper Straße 11 • 49170 Hagen a. T. W. (05401) 979-0

Seitenübersicht