Silvester

Do 30.12.21

 Silvester

„Auf ein neues, normaleres und gesundes Jahr 2022“

Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Silvesterfeier im Sankt-Anna-Stift unter den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zur Covid-19 Pandemie statt. Masken tragen, Abstand halten und begrenzte Besucherzahlen spiegeln sich auch am letzten Tag des Jahres 2021 in der Einrichtung wieder.

Dennoch startete die Silvesterfeier am Nachmittag mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken sowie dem Verzehr von leckeren bunt verzierten Berlinern. Die Wohnbereiche inklusive der Speisesäle waren bunt und glitzernd dekoriert.

Im Anschluss begann das stimmungsvoll gestaltete und abwechslungsreiche Silvesterprogramm. Die Mitarbeiter der sozialen Betreuung hatten einen bunten Mix aus Sitztanz, gemeinsamen Singen, Gedichten sowie kniffligen Rätseln vorbereitet. Die Bewohnerinnen und Bewohner zeigten sich freudestrahlend und begeistert von den Programmvorführungen. Als dann noch alle Beteiligten Knicklichter erhielten und Konfettikanonen „abgeschossen“ wurden, erreichte die Silvesterfeier im Sankt-Anna-Stift ihren Höhepunkt.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde mit einem Glas Sekt bzw. Saft auf das neue Jahr 2022 angestoßen.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Feier wünschen sich ein frohes, gesundes und normaleres Jahr 2022.

 

Zur Übersicht

Änderungen möglich und vorbehalten!

 


Regelmäßige Veranstaltungen in unserem Hause

Berichte + Artikel

 

Ansprechpartner Florian Schönhoff

IHR ANSPRECHPARTNER

Florian Schönhoff, Einrichtungsleiter

Natruper Straße 11 • 49170 Hagen a. T. W. (05401) 979-0

Seitenübersicht