Betretungsverbot im Sankt-Anna-Stift

So 18.04.21 | 11:00 Uhr

Auf Grund eines positiven Schnelltestergebnisses einer Mitarbetierin hat der LK Osnabrück ein Betretungsverbot (\\\"Besuchsverbot\\\") für unsere Einrichtung ausgesprochen.

Die Dauer des Besuchsverbots ist nicht festgelegt, wir erwarten hierzu am Montag weitere Informationen.

Die Mitarbeiterin wurde am gestrigen Samstag vor Dienstbeginn positiv getestet. Sie hat den Dienst dann selbstverständlich nicht angetreten. Sie ist symptomfrei und hatte bereits im Januar die zweite Impfdosis erhalten.

Wir haben umgehend bei allen BewohnerInnen (und obligatorisch allen KollegInnen) des Wohnbereichs einen Schnelltest durchgeführt.
Das Ergebnis aller Tests war negativ.

Nun gilt es, das Ergebnis des PCR-Tests der Mitarbeiterin abzuwarten und zu hoffen, dass dieses negativ ausfällt und wir wieder zur sogenannten Normalität zurückkehren können.

Sobald es neue Informationen gibt, werden wir diese auf diesem Wege mitteilen.

Zur Übersicht

Änderungen möglich und vorbehalten!

 


Regelmäßige Veranstaltungen in unserem Hause

Berichte + Artikel

 

Ansprechpartner Florian Schönhoff

IHR ANSPRECHPARTNER

Florian Schönhoff, Einrichtungsleiter

Natruper Straße 11 • 49170 Hagen a. T. W. (05401) 979-0

Seitenübersicht